Wer ich bin.

Maike Staben

Maike Staben
Coaching – Karriereberatung – Teamentwicklung

Ich bin sehr empathisch, und die Arbeit mit Menschen brauche ich wie die Luft zum Atmen.
Wer mich kennenlernt, wird feststellen, dass sich in mir vermeintliche Gegensätze vereinen:

  • Ruhe und Energie
  • Anerkennung und Unabhängigkeit
  • Beständigkeit und Veränderung

Berufliche und persönliche Veränderungen haben in meinem Leben schon immer eine wichtige Rolle gespielt.
Dabei waren es gerade die Herausforderungen und Veränderungen, die mir unerwartete Wege klar aufgezeigt haben:
Aufstehen – zurück blicken – gedanklich aufräumen – nach vorne schauen.
Zuerst noch mit vorsichtigen Schritten, dann immer selbstbewusster werdend hin zur gereiften Persönlichkeit und veränderten Perspektive!

Aus- und Weiterbildung:
1998 Abitur
2001 abgeschlossene Ausbildung zur Industriekauffrau bei Philips Medizin Systeme
2009 BSc (Psychology) an der „Open University“
2013 abgeschlossene Coachingausbildung zum Systemischen Coach bei „die coachingakademie“
2013 abgeschlossene Ausbildung zur Karriere- und Outplacementberaterin bei der „Boenig Beratung“
2014 abgeschlossene Ausbildung zur Systemischen Teamentwicklerin bei „die coachingakademie“

Berufliche Entwicklung:
2001 Übernahme nach der Ausbildung bei der Yxlon International X-Ray GmbH
2001 Praktikum in der Eventbranche bei May ProSports Events
2002 Sachbearbeiter-Position bei der Yxlon International X-Ray GmbH
2003 Ein- und Verkäuferin bei der Rubitherm GmbH

Seit 2004 bin ich einem Unternehmen treu verbunden:
Gebr. Heinemann SE & Co. KG – erst im Parfum/Kosmetik Einkauf;
seit 2007 in der Personalentwicklung schließlich meine Motivation und Zufriedenheit gefunden.

Seit 2014 arbeite ich neben meiner Arbeit in der Personalentwicklung freiberuflich als Coach und Karriereberaterin.

Ortswechsel:
1977 geboren in Würzburg
1979 Umzug nach Norderstedt bei Hamburg
1986 Umzug nach Mainz
1990 erneuter Umzug nach Norderstedt bei Hamburg
1994 ein Jahr als Gastschülerin in den USA
1995 Rückkehr nach Norderstedt bei Hamburg

Seit 2003 an einem Ort fest verwurzelt:
Hamburg Eimsbüttel

nach oben